Govoni Handling System - Deutsch
Govoni Handling System - English
Govoni Handling System - Italiano
Produkte
Webseite
Kippvorrichtungen
Bei der Kippvorrichtung handelt es sich um ein elektrohydraulisch gesteuertes Gerät für die automatische und sichere Entladung der Späne aus den Behältern.

Der Bediener befördert den Spänebehälter mit dem Stapler bis zur entsprechenden Aufnahmestelle des Systems. Dieses hebt ihn und entleert ihn in den Sammeltrichter.

Die Konstruktion der Kippvorrichtung kann je nach Durchsatzmengen und verfügbarem Platz individuell gestaltet werden und eine Ladekapazität von bis zu 2000 kg erreichen.

Gewöhnlich werden die Kippvorrichtungen zusammen mit Entölungs- oder Zentrifugenanlagen für Späne installiert, um die automatische Entleerung der Behälter sicherzustellen.
Die gesamte Einheit wird immer mit Schutzvorrichtungen zur Unfallverhütung und Beladetür mit Sicherheitsschalter mit zwei gegeneinander verriegelten Flügeln entsprechend den Bestimmungen der Arbeitsschutz-Richtlinien, CEI und UNI Normen ausgestattet.
ANFORDERUNG VON INFORMATIONEN
© 2016 Govoni Handling Systems S.r.l. - Gesellschaftssitz: Via Bologna 21, 44042 Cento (FE)
Gesellschaftskapital: 97.500,00 € voll eingezahlt - UID-Nr.: 01298160381 - Handelsregister von FE und Steuernummer: 01298160381